Montag, 18. Dezember 2017

Anmeldetag aller Rheinauer Kindergärten am Montag, 29. Januar 2018


Am Montag, dem 29. Januar 2018 findet in allen städtischen und kirchlichen Kindergärten in Rheinau ein Anmeldetag für das Kindergartenjahr 2018/19 statt.
An diesem Tag stehen in allen Einrichtungen die Kindergartenleitungen für Anmeldegespräche zur Verfügung.

Angemeldet werden können alle Kinder, die im Laufe des Kindergartenjahres 2018/19 (September 2018 bis August 2019) neu in den Kindergarten aufgenommen werden sollen.

Es stehen umfangreiche Betreuungsmöglichkeiten zur Verfügung:

 

Betreuung von Kindern von 3 Jahren bis Schuleintritt:

In fast allen Einrichtungen (außer Holzhausen) wird die Betreuung von Kindern von 3 bis 6 Jahren als Regelangebot (vor- und nachmittags) und im Rahmen von verlängerten Öffnungszeiten (6,5 Stunden am Stück) angeboten.

In Holzhausen erfolgt die Betreuung der Kinder von 3 bis 6 Jahren generell im Rahmen von verlängerten Öffnungszeiten (6,5 Stunden am Stück).


Außerdem stehen folgende weitere Betreuungsangebote für Kinder unter 3 Jahren bzw. für Grundschulkinder zur Verfügung:

 

- für Kinder von 1 – 3 Jahren in Krippengruppen (6,5 Stunden am Stück):

  möglich in Freistett (Schwimmbadstraße), Rheinbischofsheim, Memprechtshofen, Holzhausen

 

- für Kinder von 1 – 3 Jahren in Krippengruppen (ganztags):

  möglich in Freistett (Schwimmbadstraße)

 

- für Kinder von 2 – 3 Jahren (nur am Vormittag):

  möglich in Freistett (Bahnhofstraße und Schwimmbadstraße), Rheinbischofsheim, Diersheim, Linx, Holzhausen, Honau, Helmlingen und Memprechtshofen

 

- für Kinder von 2 – 6 Jahren (6,5 Stunden am Stück):

  möglich in Freistett (Schwimmbadstraße), Rheinbischofsheim, Diersheim, Linx, Holzhausen, Honau, Helmlingen und Memprechtshofen

 

- für Kinder von 2 – 6 Jahren (ganztags):

  möglich in Freistett (Schwimmbadstraße), Honau und Helmlingen

 

- für Grundschulkinder (vorrangig 1. und 2. Klasse) - Hortbetreuung

  möglich in Rheinbischofsheim


Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit der jeweiligen Kindergartenleitung in Verbindung.


Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Amtlichen Mitteilungsblatt der Stadt Rheinau.

 

                                                                                

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.