Sonntag, 25. März 2018

Fundsachenversteigerung


Die Stadt Rheinau versteigert ab dem 25.03.2018 Fundgegenstände.

Die Versteigerung erfolgt als Rückwärtssteigerung und endet am 25.04.2018 um 23:59 Uhr.

Bei einer Rückwärtsversteigerung wird mit einem festgelegten Höchstbetrag begonnen. Dieser Betrag sinkt kontinuierlich im Laufe der festgelegten Versteigerungsdauer und erreicht, sollte bis dahin kein Gebot eingehen, den für das Fristende festgelegten Mindestbetrag. Geht ein Gebot ein, ist dieses eine verbindliche Kaufzusage zum dann aufgerufenen Kaufpreis!


Bitte betrachten Sie die Fundgegenstände genau! Wir übernehmen keine Gewähr für die Verkehrssicherheit/Funktionsfähigkeit der Fundgegenstände.


Die Stadt Rheinau wünscht viel Erfolg und Spaß beim Bieten.


Für weitere Fragen steht Ihnen Dennis Schroth, Tel.: 07844/400-19 oder Armin Schäfer, Tel.: 07844/400-31 als Ansprechpartner zur Verfügung.

- Fundbüro

 


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.