Informatives: Wirtschaft und Gewerbe


Gewerbe- und Industriestandort Rheinau

Die Stadt Rheinau verfügt über Gewerbe- und Industriegebiete mit hervorragender Verkehrsanbindung an das deutsche und französische Fernstraßennetz (BAB 5, L 87, Rheinübergang, mit Anschluss an die Autoroute A34 und A4 nach Paris), Frachthäfen und einen Flughafen.

Die wichtigsten in Rheinau vertretenen Branchen sind:

  • Fertighausbau
  • Maschinenbau und Automation
  • Kieswerke, Baustoffe
  • Sitzmöbel
  • Feinmechanik

 

Gewerbeflächen:

Sofort verfügbare, unbebaute Flächen:

  • Baugebiet "Salmenkopf-Viehgrund-Kirchkopf", Größe 2,5 ha, Einstufung: GI
  • Baugebiet "L 87-West", Größe 2,4 ha, Einstufung: GI
  • Baugebiet "Groß-Bahnwörtel", Größe 4,9 ha, Einstufung: GE

Abgabe von Gewerbeflächen:

Grundstückspreis je qm: 7,67 €, Kauf oder Erbbaurecht
Gesamtpreis je qm ca.: 32,-- €
 
 

Kontakt:

Stadt Rheinau
Bauamt
Roland Mündel
Rheinstraße 46 
77866 Rheinau
Tel.: 07844 40033
Fax: 07844 400633

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.