• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6:Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Rathaus Telefon-Verzeichnis
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Dienstag, 23. November 2021

Neuer Jugendgemeinderat in Rheinau


Der neu gewählte Jugendgemeinderat der Stadt Rheinau

Der neu gewählte Jugendgemeinderat der Stadt Rheinau

Die Würfel sind gefallen, die neuen Jugendgemeinderäte Rheinaus sind gewählt. Am Donnerstag, 18. November 2021, waren 654 Jugendliche aus Rheinau zwischen 14 und 19 Jahren aufgerufen ihre Stimmen für die Mitglieder des 7. Rheinauer Jugendgemeinderats abzugeben. Von diesem Wahlrecht machten auch 287 Wahlberechtigte Gebrauch.


27 Kandidatinnen und Kandidaten standen zur Wahl und zwanzig Gremiumsmitglieder waren zu wählen. Jeder Wähler hatte zwanzig Stimmen.


Nach der Auszählung durch die Angestellten der Stadtverwaltung und der Prüfung durch den Gemeindewahlausschuss wurde am 19. November um 17 Uhr von Bürgermeister Michael Welsche das Wahlergebnis in der Stadthalle in Freistett verkündet. Dieses war mit Spannung erwartet worden.


Bürgermeister Welsche bedankte sich vorab bei allen, die sich zur Wahl gestellt hatten. Sein Dank ging auch noch an den Jugendgemeinderat der letzten Periode, der offiziell in einer Sitzung am 8. Dezember 2021 verabschiedet wird.


Fakten zur Wahl

  • 27 Bewerberinnen und Bewerber
  • 20 Gremiumsmitglieder zu wählen
  • 654 Wahlberechtigte
  • 287 Wähler
  • 43,88 % Beteiligung
  • Jeder Wähler hatte 20 Stimmen

Der Imagefilm der Stadt Rheinau beleuchtet das Leben in Rheinau unter den Rubriken „Rheinau bewahrt“, „Rheinau erleben“, „Rheinau bildet“, „Rheinau wächst“ und „Rheinau grenzenlos“. Im Bereich „Rheinau bewahrt“ werden Szenen aus der Fasnacht, der Landwirtschaft, des Heimatmuseums, ein Trachtenpaar und die historische Kegelbahn in Holzhausen gezeigt. Die Rubrik „Rheinau erleben“ zeigt Szenen aus dem Vereinsleben von Musik, Handball und Fußball. Auch der Wassersport mit Wasserskifahren auf dem Rhein und Fahrradfahrer sind zu sehen. Mit Szenen aus Schulen und Kindergärten wird die Rubrik „Rheinau bildet“ beleuchtet. Im Filmteil „Rheinau wächst“ sind Szenen aus Firmen, Baugebieten, einem Kieswerk und dem Thema „Rheinau-Mitte“ enthalten. Die Rubrik „Rheinau grenzenlos“ beinhaltet Szenen aus der Jumelage-(Partnerschaftsfeier) der Stadt Rheinau und der Gemeinde Gambsheim. Den Abschluss bildet eine Zusammenfassung der einzelnen Rubriken und dem Text „Rheinau – interessant, dynamisch und neunfach schön“ mit den Namen der einzelnen Stadtteile.