• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6:Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Rathaus Telefon-Verzeichnis
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Freitag, 9. September 2022

Fotowettbewerb „Rheinau radelt“ im Rahmen des STADTRADELN 2022


Die Stadt Rheinau veranstaltet im Rahmen des STADTRADELN vom 10. Sept. bis zum 30. Sept. 2022 wieder den Fotowettbewerb „Rheinau radelt“.


Zu Beginn jeder STADTRADELN-Woche wird im amtlichen Mitteilungsblatt sowie hier auf der Homepage der Stadt Rheinau ein Foto eines STADTRADELN-Plakats an einem bestimmten Ort in Rheinau veröffentlicht. Aufgabe ist es, mit dem Fahrrad oder Pedelec bzw. E-Bike innerhalb des Aktionszeitraums zu diesem Ort zu radeln, ein „Beweisfoto“ zu machen und dieses Foto der Stadt Rheinau zukommen zu lassen.


Auf dem eingereichten Foto muss das eigene Fahrrad oder Pedelec bzw. E-Bike sowie der Standort hinreichend erkennbar dargestellt sein, um einen Rückschluss auf die Erfüllung der gestellten Aufgabe ziehen zu können.


Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Fotowettbewerb werden wieder attraktive Preise vergeben.


Ihre Fotos schicken Sie bitte per E-Mail mit dem Betreff „Rheinau radelt“, Ihrem Vor- und Nachnamen sowie dem Namen Ihres STADTRADELN-Teams an eppinger@rheinau.de. Einsendeschluss für den Fotowettbewerb ist der 30. September 2022, 23:59 Uhr. Alle Fotos, welche nach diesem Zeitpunkt eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.


Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung Rheinau: Simon Eppinger, eppinger@rheinau.de, Tel.: 07844 400-55.


Foto zur ersten Woche des Fotowettbewerbs „Rheinau radelt“. Ort erkennen, hinradeln, „Beweisfoto“ machen und der Stadt Rheinau zukommen lassen.

Foto zur zweiten Woche des Fotowettbewerbs „Rheinau radelt“. Ort erkennen, hinradeln, „Beweisfoto“ machen und der Stadt Rheinau zukommen lassen.


Foto zur dritten Woche des Fotowettbewerbs „Rheinau radelt“. Ort erkennen, hinradeln, „Beweisfoto“ machen und der Stadt Rheinau zukommen lassen.

Der Imagefilm der Stadt Rheinau beleuchtet das Leben in Rheinau unter den Rubriken „Rheinau bewahrt“, „Rheinau erleben“, „Rheinau bildet“, „Rheinau wächst“ und „Rheinau grenzenlos“. Im Bereich „Rheinau bewahrt“ werden Szenen aus der Fasnacht, der Landwirtschaft, des Heimatmuseums, ein Trachtenpaar und die historische Kegelbahn in Holzhausen gezeigt. Die Rubrik „Rheinau erleben“ zeigt Szenen aus dem Vereinsleben von Musik, Handball und Fußball. Auch der Wassersport mit Wasserskifahren auf dem Rhein und Fahrradfahrer sind zu sehen. Mit Szenen aus Schulen und Kindergärten wird die Rubrik „Rheinau bildet“ beleuchtet. Im Filmteil „Rheinau wächst“ sind Szenen aus Firmen, Baugebieten, einem Kieswerk und dem Thema „Rheinau-Mitte“ enthalten. Die Rubrik „Rheinau grenzenlos“ beinhaltet Szenen aus der Jumelage-(Partnerschaftsfeier) der Stadt Rheinau und der Gemeinde Gambsheim. Den Abschluss bildet eine Zusammenfassung der einzelnen Rubriken und dem Text „Rheinau – interessant, dynamisch und neunfach schön“ mit den Namen der einzelnen Stadtteile.